• Neues Preise seit Oktober!

    weiter

Segmentmassage in 1130 Wien - Haut, Organe und Muskeln aktivieren

Ein Segment ist ein von einem Nerv versorgtes Areal, das Haut, Organe, Muskeln, Knochen und Gefäße umschließt. Durch gezielte Reizsetzung kann über Reflexbögen das gesamte Areal aktiviert werden.

 

Gezielte Stimulation des Gewebes

Die Körpersegmente sind streifenartige, horizontale Abschnitte des Rückens, die durch die verschiedenen Rückenmarksnerven gegliedert werden. Jedes Segment wird dabei von den Nerven rund um den Rückenwirbel versorgt. Bei der Segmentmassage werden die Bindegewebsschichten im Rückenbereich mit den Fingern so stimuliert, dass die Nervenbahnen und die von ihnen versorgten Organe angeregt werden. Es kommt zu einer verstärkten Durchblutung von Haut, Unterhaut und Faszien und damit wiederum zur Anregung der inneren Organe.

 

Anwendung der Segmentmassage

Mit der Segmentmassage lassen sich bei Hyperämie und Gewebsschmerzen gute Erfolge erzielen. Durch ihre schmerzlindernde Wirkung erhöht sie das subjektive Wohlempfinden. Zudem besteht ein positiver Effekt auf das Nervensystem sowie auf chronische Erkrankungen. Die Segmentmassage wird nicht nach Gewebsentzündungen und auch nicht direkt nach einer OP angewendet.