Kinesio-Taping in 1130 Wien - Langfristiger Therapieerfolg mit elastischen Kinesio-Tapes

Mittels Kinesio-Tapes lassen sich Massage- und Therapieerfolge konservieren. Durch ihre elastische Struktur regen sie Lymphfluss und Durchblutung an, sodass der Fokus auf die zu behandelnde Körperregion gerichtet ist.

 

Luftdurchlässig und hautfreundlich

Die Kinesio-Tapes bestehen aus einem Baumwollgewebe mit Elasthan-Fäden oder Viskose. Durch die natürliche Körperwärme und das Anreiben auf der Haut wird der Acrylatkleber auf dem Trägermaterial aktiviert. Luft-, feuchtigkeits- und flüssigkeitsdurchlässig, gelten die Tapes als äußerst hautfreundlich und können bis zu sechs Tage lang getragen werden. Selbst beim Duschen und Schwimmen bleiben sie haften. Die tägliche Körperpflege kann mit den Tapes problemlos vorgenommen werden.

 

Positive Effekte der Kinesio-Tapes

Allgemein gesprochen lassen sich durch die Kinesio-Tapes Therapie- und Massageerfolge konservieren. Muskelspannung (Muskeltonus) und Muskelaktivität werden angeregt, die Gelenkfunktion wird unterstützt, das Gewebe entlastet. In vielen Fällen bewirken die Tapes auch eine Schmerzlinderung. Die durchblutungsfördernde Wirkung hat einen positiven Einfluss auf den ganzen Körper, das allgemeine Wohlbefinden steigt. Die Kinesio Tapes helfen auch bei der Entstauung von Ödemen und können die Muskelfunktion bei Bewegungsabläufen unterstützen.