• Neues Preise seit Oktober!

    weiter

APM - Akupunkt-massage nach Penzel in 1130 Wien – Gelenkbeschwerden lindern

Das Energiesystem des Körpers wird durch seine Meridiane versorgt. Entlang dieser Meridiane kann es immer wieder zu Blockaden kommen (etwa durch Verletzungen, Narben oder Verspannungen), die zu einer energetischen Fehlversorgung des jeweiligen Gebietes führen. Die Akupunkt-Massage nach Penzel hilft dabei, diese Blockaden zu lösen.

 

Schmerzfrei und angenehm durch die Akupunkt-Massage

Die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM) kommt ohne Nadel aus. Der Therapeut zieht stattdessen mit einem Metallstäbchen entlang der Meridiane und regt so den Energiefluss an. Zusätzlich werden einzelne Punkte durch Akupressur stimuliert.

 

Anwendungsgebiete der Akupunkt-Massage nach Penzel

Die Akupunkt-Massage nach Penzel wird bei chronischen Beschwerden und Gelenkbeschwerden aller Art, Funktionsstörungen der Organe und Einschränkungen des Bewegungsapparates empfohlen. Auch bei diffusen, schwer zuordenbaren Krankheitsbildern oder zur Prophylaxe kommt sie häufig zur Anwendung. Schließlich kann man mit APM auch Stoffwechsel und Kreislauf, Hormon und Atmungssystem positiv beeinflussen. In unserer Praxis in Wien wird sie manchmal ergänzend zu anderen Massagetechniken angewendet.